Detailansicht
22.01.2021

Blick auf Chancen und Herausforderungen

Im Podcast „Wechselspannung“ beleuchtet Jung regelmäßig verschiedene Aspekte der Elektrotechnik. In einer neuen Folge widmet sich Alexander Neuhäuser, stellvertretender ZVEH-Hauptgeschäftsführer, dem Thema „Elektrohandwerk – krisenfest und zukunftssicher“.

Bild: Pixabay – BedexpStock

Klimaschutz, Energiewende, Elektromobilität – an Aufgaben für die kommenden Jahren mangelt es den Elektrohandwerken nicht. Denn Strom wird in den kommenden Jahren zum Hauptenergieträger. Doch die politische Weichenstellung bedeutet auch, dass Ausbildung und Qualifizierung stärker auf neue Geschäftsfelder ausgerichtet werden müssen. Eine wichtige Rolle spielt zudem die Digitalisierung – sowohl, was den Ausbau der Breitbandnetze betrifft, als auch im Hinblick auf die Arbeit der Innungsbetriebe.

Alexander Neuhäuser, stellvertretender ZVEH-Hauptgeschäftsführer, blickt in einem Podcast der Firma Jung in die Zukunft, benennt Chancen und Herausforderungen für die Elektrohandwerke, erklärt seine Vision vom volldigitalen Betrieb und gibt einen Einblick in die Neuordnung der elektrohandwerklichen Ausbildungsberufe. Ein spannender Ausblick!

Hören Sie doch mal rein!

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv(at)eh-nb.de oder rufen Sie uns an: 0511/9575744