Detailansicht
03.12.2020

Paulmann wird 65. E-Marken-Partner

Mit der Paulmann Licht GmbH aus Springe bei Hannover tritt dem Qualitätsbündnis der E-Handwerke zum 1. Januar 2021 ein weiterer Licht-Spezialist bei. Paulmann intensiviert damit die Zusammenarbeit mit den Elektrohandwerken.

Das Jahr 2020 zählt nur noch wenige Tage, hält in puncto E-Marken-Partnerschaft aber noch eine gute Nachricht bereit. Ab dem 1. Januar 2021 kommt ein weiterer E-Marken-Partner hinzu: die Paulmann Licht GmbH. Das Qualitätsbündnis der E-Handwerke verzeichnet damit 65 E-Marken-Partner. Tendenz steigend!

„Mit Paulmann heißen wir einen weiteren Licht-Spezialisten in den Reihen unserer E-Marken-Partner willkommen. Das Familienunternehmen ist für sein großes Angebot an hochwertigen Lampen und Leuchtmitteln für den Innen- und Außenbereich bekannt und mit seinen Profi-Lösungen ein hervorragender Partner für die Elektrohandwerke“, so ZVEH-Präsident Lothar Hellmann.

Das Familienunternehmen Paulmann wurde 1968 von Rüdiger Paulmann als Handelsvertretung für Lampen gegründet und spezialisierte sich schon bald auf veredelte Leuchten. 1986 wurde das Geschäftsfeld auf Leuchten-Systeme und -Zubehör ausgeweitet, später kamen auch Steuerungssysteme für Licht sowie Smart-Home-Komponenten hinzu.

Das Angebot des mittlerweile in 40 Ländern Europas tätigen Unternehmens umfasst rund 2.500 innovative Produkte und reicht von LED-Panels und modernen Einbauspots bis zu breit ausgebauten Lichtsystemen wie dem URail-Schienensystem, MaxLED-Strips und -Profilen oder dem Plug & Shine-Stecksystem für den Außenbereich. Dabei setzt Paulmann auf eine hohe Produktqualität (5-Jahre-Garantie) und auf Energieeffizienz, auf ein breites Schulungsangebot rund um die angebotene Produktpalette sowie auf eine hohe Zuverlässigkeit bei der Warenbereitstellung.

„Wer im Bereich Licht und Beleuchtung tätig ist, kennt Paulmann als professionellen Anbieter“, so Hans Auracher, ZVEH-Vizepräsident und Vorsitzender der ArGe Medien im ZVEH: „Umso erfreulicher ist es, dass das Unternehmen die Zusammenarbeit mit den Elektrohandwerken künftig weiter ausbauen möchte und auf die Kompetenz unserer Innungsfachbetriebe beim Thema Lichtplanung setzt. Der Beitritt zum E-Marken-Partner-Bündnis ist hier ein wichtiges Signal!“

„Die E-Handwerke sind für uns ein wichtiger Partner bei der Lichtplanung und -installation. Sie sind beim Kunden vor Ort und kennen dessen individuelle Bedürfnisse am besten. Mit dem Aufbau einer B2B-Plattform möchten wir das Handwerk noch besser unterstützen und gehen daher stärker auf dessen Anforderungen an uns als Hersteller ein“, so Dirk Oldenburg, Geschäftsführer Vertrieb bei der Paulmann Licht GmbH: „Dazu gehört auch, dass wir künftig noch viel stärker online präsent sind und den zunehmenden Qualifizierungsaufwand berücksichtigen.“


Die E-Marken-Partnerschaft
Das 2008 ins Leben gerufene Qualitätsbündnis der E-Marken-Partner umfasst Unternehmen aus Industrie, Großhandel, und Versicherungswirtschaft. Auf Seiten der Elektrohandwerke nutzen mehr als 8.500 Innungsfachbetriebe die Qualitätsmarke als Aushängeschild. Sie verpflichtet zur Einhaltung bestimmter Standards sowie zur Teilnahme an regelmäßig stattfindenden Weiterbildungsmaßnahmen. Seit Längerem ist die E-Marke sogar grenzüberschreitend erfolgreich: Auch Österreich und Südtirol nutzen sie, um Betriebe auszuzeichnen, die sich diesen hohen Qualitätsstandards verpflichtet fühlen.

Quelle: ZVEH

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv(at)eh-nb.de oder rufen Sie uns an: 0511/9575744