Detailansicht
04.03.2020

Informationen zum Erwerb einer VR-Brille für erstes 360-Grad-Video im E-Handwerk

Video zum Ausbildungsberuf Elektroniker/-in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Bild: ArGe Medien im ZVEH

In dem 360-Grad-Video des Qualifizierungsprojekts MakerLab wurde ein vierminütiges Video gedreht, welches Lust auf die Ausbildung zum Elektroniker/-in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik machen soll. Das Video richtet sich an Jugendliche, die sich mit der Berufswahl befassen. Der Film wurde speziell für die Virtual-Reality-Brille gedreht und zeigt dem Zuschauer somit tiefe Eindrücke in die Arbeit des Elektronikers.

Erwerben der VR-Brille
Der Film kann für das Nachwuchsmarketing und Ausbildungsbörsen genutzt werden. Dafür muss lediglich eine VR-Brille vorhanden sein, auf die der Film aufgespielt werden muss.
Eine VR-Brille kann durch Landesinnungsverbände, Innungen und Mitgliedsbetriebe z. B. über die Website www.oculus.com/go zum Preis von 159,- Euro erworben werden. Die ArGe Medien im ZVEH bietet keine VR-Brillen zum Verleih an.
Im Marketingpool der ArGe Medien kann der Film heruntergeladen und auf die VR-Brille aufgespielt werden: www.arge-medien-zveh.de/marketingpool/vr-video

Video für die Nachwuchswerbung einsetzen
Das Video kann sowohl über die VR-Brille abgespielt als auch in die eigene Internetseite integriert werden. Neben dem Beruf des Elektronikers Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik werden in diesem Jahr weitere Filme zu Berufen im E-Handwerk folgen. Der Film ist auch unter www.youtube.de/ezubis sowie www.deinerstertag.de abrufbar.
Der nächste Film soll den Beruf des Informationselektronikers vorstellen.

Einsatz in Schulen
Der Film wird schwerpunktmäßig in Schulen zur Berufsorientierung eingesetzt. Die Schulen können VR-Brillen mit den 360-Grad-Filmen über das Projekt „Dein erster Tag“ (www.deinerstertag.de/schulen) kostenfrei ausleihen. Für die Schülerinnen und Schüler ist das eine geeignete Möglichkeit visuell Berufe kennenzulernen, die sie sonst so nicht kennenlernen würden.

Alle Angebote und Hilfen zur Berufswerbung der E-Handwerke finden Innungsbetriebe unter www.arge-medien-zveh.de/marketingpool.

Schulen und Lehrer finden Unterrichtsmaterial zum Thema Elektronik und Berufsorientierung unter www.lehrer-online.de/e-handwerk

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv(at)eh-nb.de oder rufen Sie uns an: 0511/9575744