Detailansicht
12.03.2019

LIV–Jahreshaupttagung 2019 in Holzminden: Karsten Krügener neuer Landesinnungsmeister

Neuwahl des LIV–Vorstandes und der Fachbereichsgremien

Der Landesinnungsverband hat einen neuen Vorsitzenden: einstimmig wurde Karsten Krügener zum neuen Landesinnungsmeister gewählt. Er ist Obermeister der Innung für Elektrotechnik, Informationstechnik und Elektromaschinenbau Osterode. Karsten Krügener war bereits seit 2016 stv. Landesinnungsmeister.

Er löst Karl-Heinz Bertram ab, der dieses Amt über 17 Jahre innehatte.

Die Delegierten der LIV-Mitgliederversammlung wählten Karl-Heinz Bertram zum Ehrenlandesinnungsmeister.

Neue stv. Landesinnungsmeisterin wurde Martina Rybakowski, Obermeisterin der Elektro-Innung Cuxhaven/Land Hadeln. Sie gehörte dem Vorstand bereits als Landesfachbereichsleiterin in den letzten drei Jahren an.

Veränderungen gab es auch in den sonstigen Positionen: Michael Panten (Obermeister der Innung für Elektrotechnik Landkreis Harburg) wurde Schatzmeister. Er war bislang Beisitzer. Neu im Vorstand ist Martin Schumacher (Vorstand der Innung für Elektro- und Informationstechnik Cloppenburg). Christian Lausch (Vorstand der Elektro-Innung Bremen) gehört dem Vorstand als Beisitzer an. Er war bislang in seiner Funktion als Landesfachbereichsleiter in diesem Gremium.

Die drei Landesfachbereichsleiter gehören dem LIV–Vorstand als geborene Mitglieder an. Wiedergewählt als Vorsitzende ihres Fachbereiches wurden Rolf Doneit (Informationstechnik) und Martina Rybakowski (Elektrotechnik).

Bereits im Februar hatte der Landesfachbereich Elektromaschinenbau einen neuen Vorsitzenden gewählt. Torsten Schalow löst in dieser Funktion Christian Lausch ab, der jetzt Stellvertreter und Ehrenlandesfachbereichsleiter ist.

Eine ausführliche Berichterstattung über die LIV–Jahreshaupttagung vom 7. bis 9. März 2019 erfolgt in der nächsten Ausgabe des SPRACHROHR.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv(at)eh-nb.de oder rufen Sie uns an: 0511/9575744