Detailansicht
17.08.2021

Mit gutem Beispiel voran

Für ihre Sonderbeilage zum „Tag des Handwerks“ sucht die „BILD am Sonntag“ E-HandwerkerInnen mit besonderen Geschichten.

Bild: Pixabay – Andrys

Handwerk ist innovativ, kreativ, anpackend, vielseitig und mitreißend. Und weil nichts diese Botschaft so gut transportiert wie Positivbeispiele aus dem Handwerkerleben, bringt die „BILD am Sonntag“ (BamS) zum „Tag des Handwerks“ am 18. September 2021 auch in diesem Jahr wieder eine große Sonderbeilage heraus. Anders als in den Vorjahren sind Handwerkerinnen und Handwerker diesmal jedoch aufgerufen, sich direkt mit ihrer Geschichte bei der Zeitung zu bewerben.

Gesucht werden Handwerker/-innen, die von einem ganz besonderen Werdegang oder hoch emotionalen Momenten berichten können, aber auch Betriebe, die außergewöhnliche Produkte anbieten, die mit innovativen Ideen oder sozialem Engagement punkten, die außergewöhnliche Arbeitsplätze und -orte bieten, internationale Erfolge vorweisen können oder bei denen Integration buchstäblich gelebt wird.

Wer Lust hat, mitzumachen, seine ganz persönliche Handwerksgeschichte zu erzählen und damit zum Handwerksbotschafter zu werden, ist aufgerufen, sich noch bis Freitag, 20. August 2021, bei der BamS zu bewerben: handwerk@bams.de.

Die Sonderbeilage der „BILD am Sonntag“ zum „Tag des Handwerks“ erscheint bereits am 12. September 2021.   

Quelle: ZDH / ZVEH

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv(at)eh-nb.de oder rufen Sie uns an: 0511/9575744