Detailansicht
09.02.2021

Gute Luft für Wohnräume

Zum zehnten Mal laden die HEA und das Umweltbundesamt Architekten, Fachplaner, Energieberater und Handwerk am 8. Juni zum „Forum Wohnungslüftung“ – diesmal in digitaler Form – ein.

Bild: Pixabay – FazJa

Wohnqualität hängt auch ein gutes Stück weit von der Innenraumluft ab. Die Luftqualität in Innenräumen ist daher in den vergangenen Jahren stärker ins Blickfeld der am Bau beteiligten Gewerke gerückt. Spätestens seit Ausbruch der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Notwendigkeit, die Aerosolkonzentration in geschlossenen Räumen zu verringern, kommt Lüftungs- und Luftreinigungskonzepten jedoch eine ganz neue Bedeutung zu.

Mit Beispielen aus der Planungs- und Beratungspraxis sowie konkreten Handlungsempfehlungen möchte das von der Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. (HEA) und dem Umweltbundesamt organisierte „Forum Wohnungslüftung“ auch 2021 wieder Architekten, Fachplaner, Energieberater und Handwerker für die Bedeutung einer guten Luftqualität in Innenräumen sensibilisieren. Das Forum findet bereits zum zehnten Mal – in diesem Jahr allerdings erstmals digital – statt und bietet den unterschiedlichen Gewerken eine hervorragende Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Auf dem Programm des Forums stehen unter anderem die Auswertung eines Feldtests zur Innenraumqualität bei Neubauten, ein Hersteller-Dialog zu Filtern in mobilen und stationären Anlagen sowie ein Hausbau-Podium. Die Teilnahme an dem Forum ist kostenlos und wird im Rahmen der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet.
Weitere Informationen gibt es hier.

Quelle: ZVEH

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv(at)eh-nb.de oder rufen Sie uns an: 0511/9575744