Detailansicht
19.12.2022

Fachkräfte-Offensive: als Arbeitgeber erfolgreich auf sich aufmerksam machen

Mit der Fachkräfte-Offensive bietet die ArGe Medien im ZVEH Innungsbetrieben umfangreiche Unterstützung für ein nachhaltiges Nachwuchs- und Fachkräftemarketing.

Das E-Handwerk ist ein Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Energiewende. Mit der Entwicklung zur All Electric Society wächst jedoch nicht nur das elektrohandwerkliche Aufgabenspektrum. Um die zunehmende Nachfrage nach Installation von Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen, Speichersystemen und Ladeinfrastruktur für E-Mobilität bedienen zu können, braucht es auch erheblich mehr qualifizierte Fachkräfte. Und das, obwohl sich der demografische Wandel auch auf dem Arbeitsmarkt immer stärker bemerkbar macht.

Doch wie können Betriebe erfolgreich E-Zubis und Fachkräfte für sich gewinnen und sie anschließend auch an sich binden? Wie setzt man ein Einarbeitungskonzept auf, das neue Mitarbeiter/-innen perfekt integriert? Und mit welchen Mehrwerten können Betriebsinhaber punkten und sich positiv von anderen Arbeitgebern abheben? Antworten auf diese Fragen sowie praxisgerechte Unterstützung bietet hier die neue Fachkräfte-Offensive der ArGe Medien im ZVEH. Sie besteht aus einer umfangreichen Broschüre sowie einem Webportal mit vielseitigem Angebot.

Die 24-seitige Broschüre enthält Tipps und Anregungen für Betriebsinhaber rund um die Themen „Nachwuchsgewinnung“, „Selbstdarstellung“, oder „Fachkräftemarketing“ sowie Best-Practice-Beispiele aus Betrieben der E-Handwerke, die im Wettbewerb um Fachkräfte besonders ideen- und erfolgreich sind.

Im „Portal der Möglichkeiten“ auf www.mein-ehandwerk.de (passwortgeschützter Bereich) wiederum finden Innungsmitglieder hilfreiche Videovorträge von Personal- und Marketingexperten, Tipps zum Onboarding neuer Kollegen/-innen, Infos zum Einsatz ausländischer Fachkräfte sowie Vorlagen und Checklisten zu Themen wie „Nachwuchsansprache“, „Mitarbeiterbindung“ oder auch „Einarbeitung“.

Wetten, dass es mit dieser Unterstützung auch Ihnen gelingt, erfolgreich auf sich aufmerksam zu machen und neue Kollegen/-innen zu finden?!

Quelle: ArGe Medien im ZVEH

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: liv@eh-nb.de oder rufen Sie uns an: 0511 95757-44